Anschrift & Ansprechpartner

Leitung: Elke Stockburger

Schulstraße 29, Schulzentrum
73262 Reichenbach/Fils

Telefon: 07153/98 44 75
Fax: 07153/98 44 77

ganztagesschule@reichenbach-fils.de

Hinweise


Sommerferienprogramm 2 - 2022

Kids on tour- Zielort: Deutschland- Eine Reise durch unser Land-

Bevor das neue Schuljahr begann, haben noch einmal 30 Kinder und Jugendliche ihre Koffer gepackt und sind gemeinsam auf eine Reise durch Deutschland gestartet.Dabei haben manche nicht schlecht gestaunt, als an der Karte die Größe von Deutschland, vor allem die Nord- Südachse, umrissen wurde.
Bei einer Deutschlandrallye konnten die Kids dann die Bundesländer mit ihren Besonderheiten spielerisch kennenlernen. Neben den jeweiligen Hauptstädten gab es manch knifflige Aufgabe zu lösen. So musste man z.B. in Hamburg Seemannsknoten knüpfen, in Lübeck formte man Marzipankugeln und natürlich durfte auch das Backen der schwäbischen Brezel nicht fehlen.
Auch beim Erraten der verschiedensten Dialekte gab es so manch erstaunte Gesichter: ein Land- und doch solch eine große Vielfalt!
Natürlich konnten die Kids auch wieder bei originellen Bastelangeboten kreativ werden. Ein bayrisches Schatzkästchen, ein Hamburger Schiff, ein sächsisches Sandmännchen oder ein beweglicher Bundesadler waren im Nu hergestellt. Begehrt war auch die Herstellung der „Deutschlandmarmelade“ in den Farben gelb, rot, schwarz.
Sehr interessiert waren dann alle, als der Baden- Württemberg Tag anstand. Beim Dalli Klick Spiel mussten die Gruppen berühmte Persönlichkeiten unseres Bundeslandes erraten, Austoben konnte man sich beim Kehrwochenspiel, dem Schrubber Fußball und beim der „Äffle und Pferdle Station“ erfanden die Kids lustige Sprechszenen und spielten die beiden Rollen dann auch nach.

Unser Ausflug führte dann die älteren Kinder nach Stuttgart ins Haus der Geschichte zu einer sehr spaßigen, interaktiven Rallye. Die Kleineren bzw. neuen GTS Kids tobten sich auf dem Spielplatz des Naturfreundehauses in Lichtenwald aus.
Zu Ende ging das tolle Ferienprogramm dann mit dem obligatorischen Kinotag. Hier wagte man sich mit dem Film „In 80 Tagen um die Welt“ dann über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Nach dieser sehr informativen Ferienwoche, bei der die Kinder nach 6 Wochen wieder mit ihren Freunden zusammen sein konnten, hatten alle viel Spaß und freuten sich auch wieder auf die kommenden Schultage.
Allen Kindern wünschen wir an dieser Stelle ein erfolgreiches und v.a. fröhliches neues Schuljahr!

Faschingsferienprogramm 2022

„Mit Jim Knopf auf großer Fahrt“

In der vergangenen Ferienwoche machten „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ mit Emma Halt in der GTS.
Angelehnt an den gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Michael Ende hatten 19 GTS-Kinder die Aufgabe, die Freunde von Jim und Lukas, die zuvor vom Drachen Frau Mahlzahn entführt wurden, wieder zu finden. Dazu wurden an den ersten beiden Tagen spannende Rallyes durchgeführt. Als dann am Faschingsdienstagmorgen alle Freunde wieder bei Jim und Lukas waren, konnte dann, zur Feier des Tages, am Nachmittag eine coole Party stattfinden. Alle Kinder schlüpften dazu in lustige Kostüme und tanzten ausgelassen auf das legendäre Lummerlandlied. Auch eine Polonaise durch die GTS, die üblichen Partyspiele und natürlich auch Snacks brachten die Kids in Partylaune.

Im zweiten Teil der Ferienwoche stand Emma, die alte, dicke Lokomotive, und die modernen Züge, wie der ICE, im Mittelpunkt. Spannende Wissensfragen, wie, z.B. was haben Pferde mit der Bahn zu tun? Wie funktioniert eine Dampflok? Welche Lokomotiven gibt es heute? Wie sieht ein modernes Cockpit aus? wurden dabei beantwortet.
Nach dem folgenden Kreativtag, an dem die alte Emma, neue ICEs und eine Lok aus Holz zusammengebaut wurden, folgte dann das Highlight: unser obligatorischer Ausflug, der uns- wie kann es anders sein- nach Göppingen ins Märklineum führte.
Die riesengroße Menge an Modelleisenbahnen und die wunderschönen Landschaften, die dort zu sehen waren, begeisterten die Kids mächtig und man beschloss gleich, dass im neuen Schuljahr ein Eisenbahnprojekt stattfinden soll.

Als Abschluss des Ferienprogramms verwandelte sich die GTS, wie immer, in ein Kinderkino.
Alle waren sich wieder einmal einig: „Das war eine super tolle Woche!“