Anschrift & Ansprechpartner

Leitung: Elke Stockburger

Schulstraße 29, Schulzentrum
73262 Reichenbach/Fils

Telefon: 07153/98 44 75
Fax: 07153/98 44 77

ganztagesschule@reichenbach-fils.de

Hinweise


Rückblick Seniorennachmittag

Heiteres Rätselraten beim Zirkusquiz der GTS am Seniorennachmittag

Hätten Sie`s gewusst?…dass der weiße Clown auch Pierrot genannt wird?…dass unter dem Begriff "salto mortale" der Todessprung gemeint ist?…dass der kleinste Zirkus der Welt der Flohzirkus ist?Diese und viele andere knifflige Fragen und Rätsel rund um das Thema Zirkus, galt es beim  alljährlichen Quiz zu lösen. Dabei zeigten die GTS-Kids im Hintergrund ihr artistisches Können. (Alle Fragen und die entsprechenden Antworten finden Sie auch auf unserer Homepage:
www.ganztagesschule.reichenbach-fils.de)Auch zum kulinarischen Wohl hatte die GTS mit der Herstellung von Popcorn beigetragen. Dabei wurden jede Menge Maiskörner verarbeitet und ein herrlicher Duft erfüllte die Brühlhalle.Unter den 25 richtigen Lösungen des Zirkusquiz konnten die Glücksfeen in der GTS die drei Gewinner einer limitierten, handbemalten GTS-Tasse ermitteln. Zusätzlich erhielt der/die  Hauptgewinner/in noch 2 Essensgutscheine für ein Mittagessen in der GTS-Mensa.Herzlichen Glückwunsch an:Chr. Hoffmann und Familie Reichert. Der Hauptpreis erhält Familie Zaboksinik. Wir werden Ihnen in den nächsten Tagen die Gewinne vorbei bringen.

2018

Heiteres Rätselraten beim legendären Quiz der GTS


2017

Heiteres Rätselraten beim 50er Jahre Quiz

 
Hätten Sie`s gewusst?
… dass die Siegerin der 1. Miss Germany Wahl nach den Kriegsjahren Susanne Erichsen hieß?
… dass Marilyn Monroe das Covergirl der 1. Ausgabe der Jugendzeitschrift „BRAVO“ im Jahre 1956 war?
Diese und viele andere knifflige Fragen und Rätsel rund um das Thema „die Wunderjahre“ standen bei der beliebten Mitmachaktion der GTS beim Seniorennachmittag im Fokus.Unter den Teilnehmern, die sich den Quizfragen gestellt hatten, war leider niemand dabei, der alle 10 Fragen richtig beantwortet hatte. 6 Personen hatten 9 Fragen richtig beantwortet. Es scheint fast so, als hätten sich unter die Alltagsfragen auch Fragen, die man nur mit Expertenwissen lösen konnte, gemischt.Auch zum kulinarischen Wohl hatte die GTS mit dem alljährlichen Waffelbacken beigetragen. Dabei wurde jede Menge Teig verarbeitet und ein herrlicher Duft erfüllte die Brühlhalle.Unter den vielen richtigen Lösungen des 50er-Jahre-Quiz konnten die Glücksfeen in der GTS die drei Gewinner einer limitierten, handbemalten GTS-Tasse ermitteln.
Über die GTS Tasse und je 2 Gutscheine für ein Mittagessen in unserer Schülermensa können sich freuen:
Edith Hirt, C. Herb und Dieter Kuhn.
Herzlichen Glückwunsch!